Winkelhaid am östlichen Rand des Lorenzer Reichswaldes

Winkelhaid liegt am östlichen Rand des Lorenzer Reichswaldes mit seinen vier Ortsteilen Penzenhofen, Richthausen, Ungelstetten und Winkelhaid.

Der Ortsteil Penzenhofen wird von der Stankt-Johannis-Kirche geprägt. Die Erbauung geht auf das Jahr 1401 zurück.

Sehenswert ist auch das Sedansgärtlein, die hier gepflanzten Linden und eine Eiche stehen seit 1648 bzw. 1871 und stehen selbstverständlich unter Naturschutz.

Der Ort besticht außerdem durch wunderschöne, gut erhaltene Fachwerkshäuser.

Die Natur kann man hier bei zahlreichen Wanderungen wie zu den Weihern und alten Zeidelgütern, durch die Röthenbachklamm, zur Wolfsschlucht, Sophienquelle und Teufelskirch erleben.

Weitere schöne Ausflugsziele werden von der Gemeinde Winkelhaid angeboten.

Sehenswürdigkeiten

  • Johanniskirche in Penzenhofen
  • Dreieinigkeitskirche
  • Sedansgärtlein

Teilen: