Pommelsbrunn an der "Goldenen Straße Nürnberg - Prag" gelegen

Pommelsbrunn, an der "Goldenen Straße Nürnberg - Prag" gelegen, wurde erstmals 1312 urkundlich erwähnt, hat 22 amtlich benannte Ortsteile.

Durch den Ort fließt die Pegnitz, der Högenbach und der Hirschbach.

Zum Besuch und Wandern lädt das Naturschutzgebiet Schottental, die prähistorischen Ausgrabungen in Hunas, das Heimatmuseum, die Burgruine Lichtenstein, die Kneippanlage, der Naturlehrpfad "Wengleinpark" in Eschenbach und der Campingplatz mit Kajakverleih ein.

Bei einer zünftigen Einkehr werden Sie auch in Pommelsbrunn mit preiswerten, fränkischen  Gerichten verwöhnt.

Sehenswürdigkeiten

  • Schloss in Eschenbach
  • Burgruine Lichtenstein
  • Die Laurentiuskirche
  • Die Pauluskirche zu Eschenbach
  • Naturschutzzentrum Wengleinpark
  • Heimatmuseum Pommelsbrunn
  • Badhausmuseum
  • Urzeitbahnhof
  • Hutangerweg

Teilen: