Hartenstein in der Hersbrucker Alb

Hartenstein, in der Hersbrucker Alb an der Pegnitz gelegen bietet ca. 60 km Wander - und Radwege.
Für Kletterer ist die Hartensteiner Wand, der Rote Felsen und die Ankawand bestens geeignet.

Die Burg Hartenstein, das Wahrzeichen der Gemeinde wurde etwa 1250 erbaut und beherbergt heute ein Rittermuseum und das Restaurant Touché.

Die Gemeinde hat 15 Ortsteile, u.a. Ruppertstegen mit einem ehemaligen luxuriösen Kurhotel in dem hochgestellte Persönlichkeiten, wie Prinzessin Gisela von Bayern und auch Richard Wagner, während er in Bayreuth war, zur Erholung waren.
Rupprechtstegen wurde Luftkurort. Nach öfterem Besitzerwechsel ist es derzeit als alpines und kommunikatives Bildungszentrum im Gespräch.

Sehenswürdigkeiten

  • Andreaskirche
  • Burg Hartenstein
  • Rittermuseum Burg Hartenstein
  • Ruppertsmühle
  • Petershöhle (prähistorische Funde)
  • Naturerlebnispfad Hartensteiner Oberberge
  • Pegnitztalradweg
Teilen: