Happurg - staatlich anerkannter Erholungsort auf der Frankenalb

Happurg ist ein staatlich anerkannter Erholungsort.
Hier gibt es zum Baden einen Baggersee, einen Stausee für Angler, Segler und Surfer.
Ein Nordic-Walking-Zentrum rundet das Programm für sportlich Aktive ab.

Für Freunde des Wanderns bieten sich gut markierte Wanderwege, ein Naturlehrpfad und den Happurger Geschichtsweg.

Auch den kulturhistorische Keltenwall auf der Houbirg, die Burgruine Reicheneck sowie alte Bauernhäuser sollten wir besuchen.

Die Gemeinde hat 14 benannte Ortsteile: Aicha, Deckersberg, Förrenbach, Gotzenberg, Happurg, Hartenberg, Kainsbach, Molsberg, Mosenhof, Reicheneck, Schupf, See, Thalheim und Vorderhaslach.

Sehenswürdigkeiten

  • St. Georgskirche Happurg
  • Burgruine Reicheneck
  • Oberes Molsberger Tal
  • Houbirg mit Doggerwerk
  • Pumpspeicherkraftwerk Happurg
  • Arzbergturm
  • Keltenwall auf der Houbirg
  • Tucherschloss Happurg
  • Schloss Thalheim
Teilen: